Bild
Bild
| Juden | Zuchthaus | Zwangsarbeit | NS-Zeit in Hameln | Bückeberg | Historische Orte | Startseite |
Bild

Zwangsarbeit in Hameln und im Kreis Hameln-Pyrmont

 

Der Besuch der ehemaligen Zwangsarbeiterinnen
Merem Osmanowa, Marija Sapliwaja und Marija Titowa
aus der Ukraine in Hameln
vom 27. Oktober bis 2. November 2006

 
Das Besuchsprogramm

Freitag, 27. Oktober
Sonnabend, 28. Oktober
Sonntag, 29. Oktober
Montag, 30. Oktober
Dienstag, 31. Oktober
Mittwoch, 1. November und
BildDonnerstag, 2. November

 

 
Freitag, 27. Oktober

 
18.40 Uhr Ankunft am Flughafen Hannover

 
Die Gäste hatten, als sie in Hameln eintrafen, eine sehr anstrengende Anreise hinter sich. Sie waren bereits am Vortag mit Nachtzügen aus ihren unterschiedlichen Heimatorten nach Kiew gefahren. Dort hatte sie Martin Gniatczyk empfangen und zum Flughafen gebracht. Der Flug ging von Kiew über Prag, wo sie in großer Eile umsteigen mussten, nach Hannover. Dort holten wir sie ab, um mit der Bahn nach Hameln zu fahren.
 

Ankunft am Freitag   Ankunft am Freitag

Ankunft am Freitag
Ankunft am Freitag

  

Das Besuchsprogramm - Sonnabend

© Bernhard Gelderblom Hameln